Einweghandschuhe kaufen

Das Coronavirus ist eine neuartige Viruserkrankung, die erstmals in der chinesischen Großstadt Wuhan im Dezember 2019 aufgetreten ist. Es wird davon ausgegangen, dass sie dort als sogenannte Zoonose von einem Tier auf den Menschen übergesprungen ist Im Verdacht stehen unter anderem Fledermäuse, Gürteltiere oder Schlangen. Im folgenden Verlauf infizierten sich immer mehr Menschen in der näheren Umgebung und anschließend auf der ganzen Welt.

Einweghandschuhe gegen das Coronavirus tragen

Da das Coronavirus sehr infektiös ist und die Beschwerden teilweise erst nach 14 Tagen auftauchen oder gar ganz ausbleiben, stellt es eine große Gefahr dar. Auch wenn der Verlauf bei vielen Patienten mild ist, ist das Coronavirus potenziell tödlich und hat schon viele Opfer gefordert.

Mittlerweile sind weit über eine Millionen Menschen weltweit infiziert wurden und im März 2020 wurde das Coronavirus von der Weltgesundheitsorganisation WHO zu einer Pandemie erklärt. Das Virus ist auch in Deutschland angekommen und es wird versucht, die Ausbreitung hier durch Kontaktsperren, Maskenpflichten und Abstandsregelungen zu vermindern. Viele Menschen sind auch dazu übergangen verschiedene Arten von Handschuhen zu tragen, um sich selbst vor einer Infektion mit dem Virus zu schützen.

Einmalhandschuhe online kaufen, Größen S, M, L, XL lieferbar

Nitril

Schwarze Nitril Einmalhandschuhe kaufen

Nitrilhandschuhe 100 Stück Box (L, Schwarz) Einweghandschuhe, Einmalhandschuhe, Untersuchungshandschuhe, Nitril Handschuhe, puderfrei, ohne Latex, unsteril, latexfrei, disposible gloves, black, Large
  • Original SF Medical Products Nitrilhandschuhe schwarz
  • Medizinische Untersuchungshandschuhe
  • Anwendungsbereiche: Medizin Tiermedizin Kosmetik Industrie Lebensmittelbereiche
  • Puderfrei unsteril hautfreundlich
  • Größe L 100 Stück Box

Blaue Nitril Einweghandschuhe kaufen

Nitrilhandschuhe 100 Stück Box (M, Blau) Einweghandschuhe, Einmalhandschuhe, Untersuchungshandschuhe, Nitril Handschuhe, puderfrei, ohne Latex, unsteril, latexfrei, disposible gloves, blue, Medium
  • Original SF Medical Products Nitrilhandschuhe blau
  • Medizinische Untersuchungshandschuhe
  • Anwendungsbereiche: Medizin Tiermedizin Kosmetik Industrie Lebensmittelbereiche
  • Puderfrei unsteril hautfreundlich
  • Größe M 100 Stück Box

Latex

Weiße Latexhandschuhe kaufen

100 Stück Latexhandschuhe in Spender-Box – puderfrei, nicht steril – Einweghandschuhe Einmalhandschuhe (S)
  • [VIELSEITIG] Die hochwertigen Untersuchungshandschuhe mit Rollrand in beidhändigem Design sind hochelastisch und bequem zu tragen. Eine angemessene Dicke erlaubt ein gutes Tastgefühl und Flexibilität bei der Anwendung.
  • [ANWENDUNG] Vielseitige Einsatzmöglichkeiten umfassen u.a. medizinische Anwendungen wie Kranken- und Altenpflege, Kosmetik-, Friseur- und Tattoo-Studio wie auch Lebensmittel-Verarbeitung und Reinigungsarbeiten.
  • [QUALITÄT] Die Polymerbeschichtung auf der Innenfläche ermöglicht ein sehr leichtes An- sowie Ausziehverhalten. Puderfreie Schutzhandschuhe minimieren zugleich das Kontaminationsrisiko und reduzieren das Auftreten von Allergien. Die Einmalhandschuhe sind reißfest und sehr dehnbar, wodurch eine gute Haltbarkeit gewährleistet ist.
  • [SICHERHEIT] Einweghandschuhe aus Latex sind sehr elastisch und weisen eine hohe Reißfestigkeit auf. Sie bieten eine gute Beständigkeit gegen viele Säuren und Laugen und sind wasserdicht.
  • [ENTHÄLT] 100 Stück im Spenderkarton (nach Gewicht) - Material: Naturkautschuklatex, unsteril, Länge 240 mm, Wandstärke 0,08 mm, Cremefarben, puderfrei, Rollrand, beidhändiges Design – PSA-Verordnung (EU) 2016/425; AQL 1,5
VENSALUD - Einweg-Latex-Handschuhe. Leicht pulverförmig. Box mit 100 Handschuhen. Farbe: Weiß (klein)
  • Leicht gepudert und weich belagig für einfache Platzierung und Komfort
  • Nicht steril, geeignet für risikoarme Aufgaben. Es kann in der Medizin, Sanitär, Reinigung, Industriebereich, Verbrauchersektor, Tattoo-Shops, DIY und ideal für den Umgang mit Lebensmitteln und Getränken verwendet werden
  • Resistent
  • Beidhändig
  • Box mit 100 Stück

Vinyl

Puderfreie farblose Vinylhandschuhe kaufen

 

Wie können PVC Einweghandschuhe dabei helfen, sich vor dem Virus zu schützen?

Der Gedanke hinter dem Tragen von Einmalhandschuhen besteht darin, dass auf Oberflächen befindliche Keime nicht direkt mit der Haut, sondern nur mit dem Handschuh in Kontakt kommen und eine Ansteckung so vermieden werden kann. In Krankenhäusern werden ausnahmslos Einmalhandschuhe im Umgang mit Coronavirus-Patienten genutzt. Deswegen sind viele Leute dazu übergegangen selbst Einmalhandschuhe zu tragen, um sich vor dem neuartigen Virus zu schützen. Medizinische Einmalhandschuhe sind in der Regel aus Nitril Kautschuk oder Latex gefertigt und fügen sich wie eine zweite Haut über die Hand. Sie geben dabei ein Gefühl von Sicherheit, während die volle Funktionsfähigkeit der Hand erhalten bleibt. Prinzipiell können Einmalhandschuhe vor einer Infektion schützen, da sie die Keime von der Haut fernhalten. Das ist allerdings nur und ausnahmslos bei der richtigen Anwendung der Handschuhe der Fall.

Was sollte man beim Kauf von Einweghandschuhen beachten?

Zurzeit gibt es verschiedene Hersteller, die Einweghandschuhe zum Kauf anbieten. Auch in der Apotheke oder in Drogerien könne sie erworben werden. Prinzipiell sollten nur Handschuhe von bekannten Marken, besonders im Internet, gekauft werden, um nicht Opfer eines Betrugs oder Kunde eines unsicheren Produkts zu werden. Wenn Handschuhe gekauft werden, dann sollte dies auch gleich in Kistenform erfolgen, da sie sehr oft gewechselt werden müssen. Das Kaufen und Verwenden einzelner Handschuhe macht keinen Sinn.

Was gibt es bei der Anwendung zu beachten?

Besonders wichtig ist die richtige Anwendung der Handschuhe, damit diese auch wirklich einen effizienten Schutz gewährleisten können.

Dabei gibt es drei Kernpunkte:

Auch mit Handschuhen nicht das Gesicht berühren

Viele Menschen vergessen, dass sich das Coronavirus per Tröpfchen verbreitet. Deswegen ist es wichtig, dass eventuell infektiöse Keime nicht in Gesichtsnähe kommen. Handschuhe könne ein trügerisches Gefühl der Sicherheit geben, sodass andere Hygieneanweisungen leicht vernachlässigt werden. Es ist sehr wichtig, sich auch mit Handschuhen nicht ins Gesicht zu fassen.

Die Vinyl Handschuhe richtig ausziehen

Das Tragen von Einmalhandschuhe bringt nichts, wenn sie anschließend falsch ausgezogen werden. Beim Ausziehen ist es besonders wichtig, dass die potenziell infektiöse Außenseite der Handschuhe nicht berührt wird, damit ein Kontakt mit den Keimen vermieden werden kann. Es gibt zahlreiche Video-Tutorials, die das korrekte Ausziehen der Handschuhe demonstrieren. Anschließend sollten die Handschuhe, ebenso wie Gesichtsmasken, in einem geschlossenen Hausmüllbeutel entsorgt werden.

Regelmäßiges Wechseln der Gummihandschuhe

Auch wenn es erst einmal verschwenderisch klingt: Einmalhandschuhe sollten regelmäßig, mindestens bei jedem Ortswechsel, getauscht werden. Die Keime bleiben an den Handschuhen haften und werden anschließend überall verteilt, wo mit den Handschuhen hin gegriffen wird. Dies birgt ein großes hygienisches Risiko.

Welche weiteren Tipps gibt es beim Tragen von Einmalhandschuhen?

Medizinische Einmalhandschuhe sind nicht luftdurchlässig. Das bedeutet, die Hände darunter beginnen zu schwitzen und werden feucht. Dies ist besonders bei längerem Tragen der Handschuhe nicht nur unangenehm, sondern auch schlecht für die Haut. Deswegen ist es am besten, wenn die Hände beim Handschuhwechsel gründlich gewaschen und anschließend mit Feuchtigkeits- oder Handcreme versorgt werden. Außerdem sollte das Tragen der Einmalhandschuhe möglichst auf ein Minimum reduziert oder ganz unterlassen werden, und stattdessen lieber öfter die Hände gewaschen werden.

Wie kann mich noch gegen eine Infektion mit dem Coronavirus schützen?

Die besten Möglichkeiten sich selbst vor einer Infektion zu schützen bestehen in einer peniblen Händehygiene und dem Abstandhalten von Mitmenschen. Um die Hände effektiv zu säuern, sollten diese mindestens 30 Sekunden lang mit Seife gewaschen werden. Zu anderen Menschen sollte ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Außerdem sollte unnötiger Kontakt vermieden werden.

Schreibe einen Kommentar